FAQ

Wie montiere ich den Kratzschutz an meiner Tür?

Der AntiKratzMax kann durch die integrierte Kleberückseite einfach und schnell an Türen sowie Möbeln mit glatter Oberfläche angeklebt werden. Eine Montageanleitung finden Sie hier.

Kann ich den Kratzschutz an allen Möbeln anbringen?

Der Kratzschutz ist für glatte Oberflächen aus Holz, Furnier, Kunststoffe oder Kunstharzlack geeignet und kann von Ihnen mit einem Teppichmesser oder einer Schere auf die benötigte Größe zugeschnitten werden. Um die Haftbarkeit am Objekt zu prüfen, empfehlen wir ein kleines Probestück auf das zu schützende Objekt aufzukleben und das Verhalten des Trägerobjektes und der Folie zu beobachten. Bitte beachten Sie hierzu auch Punkt 3 unserer AGBs (Poduktbeschreibung AntiKratzMax – Folie). Insbesondere ist die Haftbarkeit auf Naturholztüren zu prüfen, da diese oftmals leicht geölt sind was die Klebeeigenschaften beeinträchtigt.

Kann ich den Kratzschutz an Kanten anbringen?

Ja, wie in den Produktbildern zu sehen ist, lässt sich der Kratzschutz an Kanten (Bspw. breite Tischbeine) anbringen, d.h. um die Ecke kleben. Den besten Halt erhalten Sie, wenn Sie den AntiKratzMax vor dem Anbringen inklusive der Trägerfolie knicken und mit einem festen Gegenstand (Bspw. Messerrücken oder Löffel) fest an der Knicklinie entlang fahren. Danach die Trägerfolie abziehen und den geformten AntiKratzMax auf die Kante kleben. Achten Sie darauf, dass die einzelnen Klebeseiten nicht zu klein werden (!).

Kann ich den Kratzschutz an Treppenstufen anbringen?

Ja, wie in den Produktbildern zu sehen ist, lässt sich der Kratzschutz an Treppenstufen anbringen. Bitte beachten Sie dabei die besondere Montage durch Knicken des AntiKratzMax inklusive Trägerfolie wie beim Kleben um Kanten (siehe Frage oben).

Kann ich den Kratzschutz an Tapeten oder Rauhputzwänden anbringen?

Für Tapeten und Rauhputzwände ist der AntiKratzMax Verduftikuss nur temporär als Lernfolie geeignet, da es zu Einschränkungen der Klebefestigkeit kommen kann.

Kann ich den Kratzschutz auch im Außenbereich verwenden?

Der AntiKratzMax kann auch im Außenbereich verwendet werden. Allerdings ist hier auf UV-Einstrahlung sowie auf Wasserkontakt zu achten. Sowohl direkte Sonneneinstrahlung als auch Plätze, an denen die Folie Regen oder Schnee ausgesetzt ist, sind zu vermeiden. Der AntiKratzMax VERDUFTIKUSS sollte nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Die Kapseln mit den ätherischen Öle verändern sich durch die Sonneneinstrahlung.

Wie funktioniert die Duftfreisetzung im AntiKratzMax Verduftikuss?

Auf der Folie sind winzige Mikroduftkapseln, die mit ätherischen Ölen gefüllt sind, aufgebracht. Die Kapseln werden beim Kratzen aktiviert und die ätherischen Öle freigesetzt. Der Duft wird von der menschlichen Nase als angenehm wahrgenommen. Tiere, die über eine viel feinere Geruchswahrnehmung verfügen, empfinden die Duftkomponente als unangenehm und abschreckend. Dies kann man mit dem Riechen an einer Zitrone vergleichen.

Lässt sich der AntiKratzMax reinigen?

Am einfachsten lässt sich der AntiKratzMax mit lauwarmen Wasser und etwas Spühlmittel reinigen. Beim VERDUFTIKUSS sollte mechanischer Druck beim Reinigen vermieden werden.

Wo erhalte ich den Kratzschutz?

Der AntiKratzMax ist direkt in unserem Onlineshop erhältlich.

Welche Inhaltsstoffe werden im Material verwendet?

Wichtige Merkmale des AntiKratzMax sind unschädliche Inhaltsstoffe und die Verwendung von gesundheitsungefährlichen Materialen. Sie kaufen mit dem AntiKratzMax ein deutsches Markenprodukt. Damit Sie den AntiKratzMax bedenkenlos in Ihrem Haushalt verwenden können, werden nur qualitativ hochwertige und für die Gesundheit unbedenkliche Materialien verwendet. Auch die Inhaltstoffe der ätherischen Öle sind nachweislich unbedenklich. Sie werden gemäß den strengen Vorschriften von REACH hergestellt.

Welche Erfahrungen haben Haustierbesitzer mit dem Kratzschutz gemacht?

Im Shop können Sie direkt beim AntiKratzMax Kratzschutz die Bewertungen von Kunden einsehen. Sollten Sie bereits selbst Erfahrungen mit dem Kratzschutz gemacht haben, freuen wir uns sehr über Ihre Meinung und Bewertung.

Wie entferne ich den Kratzschutz?

Der AntiKratzMax kann im Ganzen und rückstandslos, d.h. der Kleber verbleibt auf der Folie, von glatten Oberflächen entfernt werden. Verwenden Sie einen Spachtel oder ein stumpfes flaches Objekt um eine Ecke des AntiKratzMaxes zu lösen. Achten Sie darauf das Trägerobjekt (Tür oder Möbel) nicht zu beschädigen. Ziehen Sie an der gelösten Ecke und Entfernen Sie den Kratzschutz wie einen Aufkleber.

Erhalte ich die AntiKratzMax Produkte auch in der Schweiz?

Gerne versenden wir auf Anfrage auch in die Schweiz. Aufgrund der Zollformalitäten und den Versandkosten empfehlen wir eine Bestellung über www.meineinkauf.ch – hierbei werden die Produkte nach innerdeutschen Regelungen (Deutsche Adresse) versendet, der Weitertransport wird über www.meineinkauf.ch nach deren AGBs geregelt.

Wie funktioniert eine Rückgabe bei Widerruf?

Wichtig ist, dass die Ware in unbenutztem / ungebrauchtem Zustand ist. Sie muss ausreichend frankiert gesendet werden an: AntiKratzMax GmbH Gräbelesmühle 1 D – 87493 Lauben Bitte beachten Sie, dass wir keine unfreien Pakete annehmen können.

Copyright © 2013-present Magento, Inc. All rights reserved.