Hallo ihr freiheitsliebenden Katzen und Hunde!

Gestatten, dass wir uns vorstellen: Wir sind Max & Mietz!

Wir verstehen uns für Katz und Hund außerordentlich prächtig, tollen gerne gemeinsam herum und wollen immer und überall dabei sein – auch im Haus. Dummerweise dürfen wir dort nicht immer und überall hin und natürlich dürfen wir leider auch nicht alles unter die Krallen und Pfoten nehmen.

Früher wurden wir deswegen öfters von unserem "Dosenöffner" Sven geschimpft, wenn er Kratzspuren an der Tür entdeckte oder uns gar beim Kratzen selbst ertappte. Doch bei unseren lieben unschuldigen Blicken hat er immer sehr schnell alles verziehen und am Ende direkt eingesehen, dass es einfach das tierische Naturell ist ab und an zu kratzen – auch im Haus.

Und damit bei unserem Herumtollen auch die Türen und Schränke im Haus keine Schäden davontragen, hat Sven extra für uns den AntiKratzMax erfunden.

Keine Kratzspuren, geringer Kratzlärm und folglich keine Standpauke mehr.

Auch wir finden das einfach toll und unterstützen Sven und sein Team bei der Vermarktung dieses innovativen Produktes. Der AntiKratzMax soll den Alltag von Mensch und Tier erleichtern.

Schluss mit schlechtem Gewissen und dafür ein natürliches Zusammenleben von Tier und Mensch.

Sven und sein Team lieben uns Tiere, verstehen aber auch die Sorgen der Heimtierhalter und Vermieter. Deshalb ist das ganze AntiKratzMax-Team bestrebt, Lösungen für tierfreundlichen Sachschutz zu finden und diese immer weiter zu entwickeln.

Über Fragen und Kommentare über das Kontaktformular freuen wir uns immer!!!

Max und Mietz reimen

Ich wache früh am Morgen auf,
und bin noch nicht so ganz gut drauf.
Denn ich will gleich mal was zu fressen
Auf Fisch, da bin ich ganz versessen!

Schnell an der Tür gekratzt ganz laut,
vielleicht ein wenig noch miaut.

Und bin ich dann allein zu Haus,
such ich die Tür als Spielzeug raus.
Dahinter ist vielleicht ein Lurch?!
Ich kratz mich einfach mal hier durch!

Das Kratzen hört sich lustig an,
da muss ich gleich noch fester ran.

Oft tob ich auch im Haus herum,
und schmeiß dabei paar Sachen um.
Von oben in den Schrank hinein,
Ich krall mich da ganz feste ein.

Mit ausgefahrnen Kralln ich kletter,
und bohr sie tief rein in die Bretter.

Am Nachmittag ist heut viel los,
Geburtstagsparty riesen groß.
Ich möcht gleich an der Torte schlecken!
da muss ich raus, soll niemanden erschrecken.

Nein nein, so nicht mit mir,
da kratz ich ganz fest an der Tür!!!

Ich wär doch echt so gern dabei,
was ist das für ne Mäuserei?
"Allgergie" ich nur noch hör,
und dass ich bei der Party stör.

Vielleicht komm ich ja durch das Holz
Und mach damit mein Herrchen stolz.

Am Abend wird das Glas erhoben
um zu Zweit das Fest zu loben.
Im Rahmen der Gemütlichkeit,
will auch ich ne Streicheleinheit.

Vielleicht komm ich noch rein ins Zimmer, und kratze drum ganz laut wie immer.

Warum werd ich nach nebenan verwiesen?
Um nicht den „Abend“ zu vermiesen?
Ich will dabei sein, hört ihr mich?!
Ich kratze hier ganz fürchterlich!!

Doch NEIN, das Kratzen ist ja gar nicht laut - ein AntiKratzMax angebaut!!!!!

Copyright © 2013-present Magento, Inc. All rights reserved.